Skip to content

über den gipfel der unanständigkeit!

19/09/2014
von RudolfSimon CC-BY via Wikimedia Commons

von RudolfSimon CC-BY via Wikimedia Commons

ein brief an realas und realos von Bündnis 90 / Die Grünen, allen voran Winfried Kretschmann und Cem Özdemir.

das was heute passiert ist, ist der tiefpunkt eures handelns!

in hessen wird mit der roland-koch-gedenk-partei paktiert und dass es in sachsen überhaupt in erwägung gezogen wurde, mit der cdu (stichwort: dresden nazifrei, rechte szene, etc.) zu koallieren, war schon der gipfel der unanständigkeit.

aber die entscheidung von Winfried Kretschmann und seiner regierung heute dem “asylkompromiss” von cdu/csu und spd zuzustimmen, toppt noch einmal alles.

wahnsinn – um “regierungsfähig” zu sein, versenkt ihr die ideale einer partei. um (eurer meinung nach) “mitspielen” zu können, lasst ihr die schwachen im stich!

ich schäme mich mitglied dieser partei zu sein und dass sollten alle grüne tun.

nicht nur, dass menschen, die mit uns zusammengearbeitet haben, das vertrauen jetzt gänzlich verlieren (nicht unverständlich, oder?) – nein, die afd-fraktion der grünen freut sich sicher schon, denn endlich tun auch die grünen mal was gegen die “ausländer”!

habt ihr rostock-lichtenhagen schon vergessen, Winfried Kretschmann und Cem Özdemir?

habt ihr vergessen, wie cdu/csu, fdp und spd das asylrecht damals schon massiv beschnitten haben?

und jetzt beteiligt ihr euch daran, öl ins feuer der rechten mühlen zu werfen?

 

nennt euch nie wieder antifaschist*innen,

liked niemals wieder einen beitrag von Pro Asyl,

zeigt niemals wieder bestürzung für die verbrechen an den roma während des 2. weltkrieges,

teilt niemals wieder videos wie “der tag wird kommen” von marcus wiebusch,

denn das kann und wird niemals mehr glaubwürdig sein!

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: